Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Rund um Audi, Seat, Skoda, Porsche und VW..
Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7479
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Flo » Do 13. Feb 2020, 11:20

Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 08:41
Nachdem der 8V in meinen Augen schon von Beginn an altbacken wirkte, wäre eine Evolution eher enttäuschend..
Gut, man sieht ja an dem gezeigten Modell, dass es sich schon um eine Weiterentwicklung handelt. Die Motorhaube bspw. ist stärker dreidimensional modelliert, die seitliche Schulter entlang der Torpedolinie ("Einzugsbereich") wurde kräftiger herausgearbeitet. Auch die Radläufe wirken plastischer, betonter, nicht mehr so amorph wie bei den Vorgängern. Die Schürzen vorne und hinten entsprechen dem aktuellen Markendesign bei den S-Modellen. Bei den Scheinwerfern hat sich fast nur das Innenleben verändert.

Evolution muss ja nicht schlecht sein, siehe 911er :^^:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 1645
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Felix » Do 13. Feb 2020, 13:24

Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
• Mercedes-Benz A 180 •
• Ex: BMW 118i •
• Ex: Audi A1 Sportback 1.2 TFSI •
• Ex: Audi A3 Sportback 1.4 TFSI •
• Ex: VW Golf 1.4 •

GolfTDIGTI
Beiträge: 2008
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 11:22

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von GolfTDIGTI » Do 13. Feb 2020, 16:40

Der A3 ist für mich der wahre Käfernachfolger! :D
Toyota Tercel 4WD 06/86 (201.000km)
Volvo V60 D3 Momentum 09/14 (87.000km)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7479
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Flo » Do 13. Feb 2020, 16:49

Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 13:24
Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 5502
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Fr 14. Feb 2020, 07:52

GolfTDIGTI hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:40
Der A3 ist für mich der wahre Käfernachfolger! :D
:lachtot:

Muss noch damals an meine Oma denken, die mir den alten Käfer als erstes Auto nach dem Bestehen des Führerscheins sehr empfohlen hat. Was ist das erste eigene Auto geworden? Ja genau, der A3.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 1404
Registriert: Do 10. Jul 2014, 07:13

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von seahawk » Fr 14. Feb 2020, 08:03

Flo hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:49
Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 13:24
Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Nur ist ein Audi-Golf kein Mythos. Der 911 definiert sich ja durch das Heckmotorkonzept, der A3 ist nur irgendein Kompaktklasseauto.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7479
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Flo » Fr 14. Feb 2020, 08:56

seahawk hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:03
Flo hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:49
Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 13:24
Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Nur ist ein Audi-Golf kein Mythos. Der 911 definiert sich ja durch das Heckmotorkonzept, der A3 ist nur irgendein Kompaktklasseauto.
...und braucht deshalb ein Fancy-Design, um wahrgenommen zu werden?!

Check, jetzt hab' ich es kapiert :D :lachtot:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 1645
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Felix » Fr 14. Feb 2020, 08:57

Flo hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:49
Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 13:24
Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Ich erinnere mich nur an die Motorsport-Version des 991, bei dem man sich gezwungen sah, Motor und Getriebe zu vertauschen, weil man sonst keine Chancen mehr sah.. Der Renn-Elfer ist also ein Mittelmotorsportwagen. :lachtot:
• Mercedes-Benz A 180 •
• Ex: BMW 118i •
• Ex: Audi A1 Sportback 1.2 TFSI •
• Ex: Audi A3 Sportback 1.4 TFSI •
• Ex: VW Golf 1.4 •

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7479
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Flo » Fr 14. Feb 2020, 09:04

Felix hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:57
Flo hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:49
Felix hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 13:24
Ist der nicht das Musterbeispiel dafür wie man sich selbst im Weg steht durch Festhalten an überkommenen Traditionen? ;)
Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Ich erinnere mich nur an die Motorsport-Version des 991, bei dem man sich gezwungen sah, Motor und Getriebe zu vertauschen, weil man sonst keine Chancen mehr sah.. Der Renn-Elfer ist also ein Mittelmotorsportwagen. :lachtot:
Lach nicht, ich vermute, der 992 GT3 RS wird genau so konzipiert. Gründe:

- Heckflügel für Abtrieb größenmäßig schon an der Grenze
- Mehr Ground Effekt erzielen durch größeren Diffusor
- Bessere Gewichtsbalance mit Vorteilen für das Handling
- Fondssitze gibt es in einem RS schon lange nicht mehr, also spielt es für den Kunden letztlich auch keine Rolle, wenn dort plötzlich der Motor sitzt
- Höhere Kommunalität zu der Rennserie mit entsprechenden Kostenvorteilen.

Frage mich nur, ob es dann unter Heckklappe einen Kofferraum geben wird...? :???: :lachtot:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Felix
Beiträge: 1645
Registriert: So 6. Jul 2014, 21:10
Kontaktdaten:

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Felix » Fr 14. Feb 2020, 09:05

Genau. Auf deutsch: Die Käferbasis ist nicht mehr zu retten. :D
• Mercedes-Benz A 180 •
• Ex: BMW 118i •
• Ex: Audi A1 Sportback 1.2 TFSI •
• Ex: Audi A3 Sportback 1.4 TFSI •
• Ex: VW Golf 1.4 •

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 1404
Registriert: Do 10. Jul 2014, 07:13

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von seahawk » Fr 14. Feb 2020, 11:25

Flo hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:56
seahawk hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:03
Flo hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 16:49


Ja, stimmt schon. Für Jeremy Clarkson die "laziest designers on earth" :ops: :D

Aber wenn ein Mythos dahintersteckt, bekommt man auch so ein archaisches Produkt noch bestens vertickt :^^:


Gruß
Nur ist ein Audi-Golf kein Mythos. Der 911 definiert sich ja durch das Heckmotorkonzept, der A3 ist nur irgendein Kompaktklasseauto.
...und braucht deshalb ein Fancy-Design, um wahrgenommen zu werden?!

Check, jetzt hab' ich es kapiert :D :lachtot:


Gruß
Nö, bei ihm gibt es aber halt keine technische DNA die gewisse Vorgaben für das Design macht.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 7479
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Flo » Fr 14. Feb 2020, 16:34

seahawk hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 11:25
Flo hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:56
seahawk hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:03


Nur ist ein Audi-Golf kein Mythos. Der 911 definiert sich ja durch das Heckmotorkonzept, der A3 ist nur irgendein Kompaktklasseauto.
...und braucht deshalb ein Fancy-Design, um wahrgenommen zu werden?!

Check, jetzt hab' ich es kapiert :D :lachtot:


Gruß
Nö, bei ihm gibt es aber halt keine technische DNA die gewisse Vorgaben für das Design macht.
Doch, auch dort gibt es eine DNA. Ein Front-Quer-Reihenmotor ist genauso ein fixes Konstruktionsmerkmal wie ein Heckmotoreinbau in Boxerkonfiguration.


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.980 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 33.920 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 94.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 1404
Registriert: Do 10. Jul 2014, 07:13

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von seahawk » Fr 14. Feb 2020, 17:23

Nur ist die bei allen Mitbewerbern gleich.

Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2325
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von Hoinzi » Fr 14. Feb 2020, 23:59

Aber wieso macht der Boxermotor die Form des 911 erfordelich? Der könnte genausogut ganz anders aussehen. Technisch gibt es für das Design des 911 keine Notwendigkeit.

Tatsächlich wird ein an sich eher anachronistisches Design nur aus Gründen der Wiedererkennung hochgehalten. Nicht umsonst und nicht zu Unrecht hat Jeremy Clarkson schon immer "flachgedrückter Käfer" zum 911 gesagt. Und das trifft es ziemlich genau. ;)
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 1404
Registriert: Do 10. Jul 2014, 07:13

Re: Tanz auf dem Vulkan: Neuer Audi A3 fahrdynamischer denn je

Beitrag von seahawk » Sa 15. Feb 2020, 11:49

Nicht der Boxer, der Heckmotor. Aber mit der E-Mobilität wird der auch verschwinden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast