Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Steuern, Versicherung, Maut und Co.
Benutzeravatar
shabooboo
Beiträge: 1083
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:50

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von shabooboo » Mo 23. Nov 2020, 22:23

jch hat geschrieben:
Mo 23. Nov 2020, 20:57
Der Leon war schon das neue Modell, oder,
Ist mir auch gleich aufgefallen :).
Die Grenzen der Physik....
Bild

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1772
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Markie » Mi 2. Dez 2020, 11:37

Raser mit 244 Stundenkilometern in Baustelle auf der A3 geblitzt

244 Stundenkilometer! "Die Beamten der Wiesbadener Autobahnpolizei trauten ihren Augen nicht, als sie nach dem 21.11.2020 die Bilder einer Geschwindigkeitsmessanlage auf der A 3 auswerteten", heißt es im Polizeibericht. Erwischt wurde der unverantwortliche Raser in einer Baustelle auf der A 3 zwischen der Anschlussstelle Raunheim und dem Wiesbadener Kreuz. Erlaubt waren 80 Stundenkilometer.

Der Raser war Richtung Köln unterwegs. Gefährlich ist die Strecke hier, weil derzeit Brückenarbeiten stattfinden und hinter der Baustelle einige Kurven sind. Die Polizei spricht von einer "erheblichen Gefahr darstellt, falls Fahrzeuge in diesem Bereich zu schnell unterwegs sind."

Der Fahrer des Mercedes AMG missachtete bei seiner Tempojagd sämtliche Verkehrszeichen. Er muss "die Messstelle mit Vollgas und am absoluten Limit durchfahren haben", so die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich an einem Samstagvormittag, also bei einigem Verkehrsaufkommen. Eine derartige Geschwindigkeitsüberschreitung in einer Autobahnbaustelle sei "grob verkehrswidrig" und stelle eine "absolut rücksichtlose Fahrweise" dar.

Deswegen stufen die Polizei und die Staatsanwaltschaft Frankfurt den Fall als "unerlaubtes Kraftfahrzeugrennen (Einzelraser)" ein. Der Fahrer muss sich somit wegen einer Straftat und nicht etwa wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten. Die Ermittlungen dauern noch an.

Bild
https://www.rtl.de/cms/raser-mit-244-st ... 1606840501
Bild
Home of Performance

Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2643
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Hoinzi » Mi 2. Dez 2020, 12:10

Mal abwarten, ob die Messung letztlich Bestand hat. Seit ich mal einen Mandanten hatte, der mit seinem Fahrzeug mit Tempo 80 bei erlaubten 60 geblitzt wurde, habe ich an so einigen Messungen meine Zweifel.

Das betreffende Fahrzeug war übrigens ein 40 Jahre alter Trecker mit einer Vmax von 25 km/h. Konnte man auf dem Bild auch gut erkennen, hat die Bußgeldbehörde aber nicht abgehalten, einen Bußgeldbescheid zu schicken...
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9394
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Mi 2. Dez 2020, 13:50

Hoinzi hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 12:10
Mal abwarten, ob die Messung letztlich Bestand hat. Seit ich mal einen Mandanten hatte, der mit seinem Fahrzeug mit Tempo 80 bei erlaubten 60 geblitzt wurde, habe ich an so einigen Messungen meine Zweifel.

Das betreffende Fahrzeug war übrigens ein 40 Jahre alter Trecker mit einer Vmax von 25 km/h. Konnte man auf dem Bild auch gut erkennen, hat die Bußgeldbehörde aber nicht abgehalten, einen Bußgeldbescheid zu schicken...
Porsche Master ohne Schnellgang? :lachtot: :D

Na ja, versuchen kann man es ja mal... :/

Da arbeiten halt auch nur....Menschen :ops: :hilfe:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9394
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Mi 16. Dez 2020, 20:32

Zum Glück unlackiertes Unterteil an der Schürze :crazy:

EDCCB968-338C-45B7-8D64-BA7D07F82236.jpeg

Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1772
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Markie » Do 17. Dez 2020, 01:07

Der Oldtimer mit dem Oldtimer.... :ops:

85-jähriger Autofahrer baut mit Oldtimer Unfall auf Parkplatz

Stuttgart-Mühlhausen - Ein 85-jähriger Autofahrer hat am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Discounters an der Aldinger Straße in Stuttgart-Mühlhausen sein und zwei weitere Fahrzeuge beschädigt und dadurch einen hohen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann mit seinem Oldtimer Audi 100 gegen 10.50 Uhr rückwärts aus einer Parklücke herausfahren.

Offenbar beschleunigte er dabei zu stark und fuhr gegen einen auf der Gegenseite parkenden Renault Megane. Dann fuhr er vorwärts gegen die Gebäudemauer des Geschäfts, setzte anschließend wieder zurück und stieß schließlich noch mit einem abgestellten Seat zusammen. Der Audi 100 musste abgeschleppt werden. Insgesamt liegt der Sachschaden bei rund 30.000 Euro. Verletzte gab es glücklicherweise keine.

Bild

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 8648d.html
Bild
Home of Performance

Benutzeravatar
shabooboo
Beiträge: 1083
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:50

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von shabooboo » Do 17. Dez 2020, 07:18

Den Lappen ist er hoffentlich los, unglaublich!

Schade um den Audi :(.
Bild

GolfTDIGTI
Beiträge: 2904
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 11:22

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von GolfTDIGTI » Do 17. Dez 2020, 08:19

Einmal auf die Richtbank bitte - halt fraglich ob das aufgrund des moderaten Fahrzeugwert passieren wird.
Toyota Tercel 4WD 06/86 (202.500km)
Volvo V60 D3 Momentum 09/14 (92.000km)
VW Golf Variant SDI 07/02 (336.000km)
VW Caravelle TDI 06/19 (2.000km)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9394
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 17. Dez 2020, 11:08

GolfTDIGTI hat geschrieben:
Do 17. Dez 2020, 08:19
Einmal auf die Richtbank bitte - halt fraglich ob das aufgrund des moderaten Fahrzeugwert passieren wird.
Lieber schlachten und die Teile verwerten...

Wäre es ein 300 SL, könnte man sich :selbstmord: :hangman:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
jch
Beiträge: 1854
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:26

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von jch » Do 17. Dez 2020, 15:08

Was ich an solchen Unfällen seltsam finde: Da muss doch irgendwas passiert sein bei dem Fahrer. Er ist ja noch unfallfrei dort hin gekommen. Aber auf dem Rückweg fährt er gleich zweimal in ein anderes Auto rein???
1985 380 SL - 1990 420 SEC - 2015 T5 California - 2021 Q3 Sportback TFSIe

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9394
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 17. Dez 2020, 21:54

jch hat geschrieben:
Do 17. Dez 2020, 15:08
Was ich an solchen Unfällen seltsam finde: Da muss doch irgendwas passiert sein bei dem Fahrer. Er ist ja noch unfallfrei dort hin gekommen. Aber auf dem Rückweg fährt er gleich zweimal in ein anderes Auto rein???
Na ja, vielleicht auch beim Auto, ist ja schließlich auch nicht mehr das Jüngste.

Aber stimmt schon, in dem Alter und bei entsprechenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen reicht oft nicht viel, so dass plötzlich gar nichts mehr funktioniert. Da genügt schon ein anderes Auto, das daneben kritisch geparkt hat, und die Dinge nehmen ihren Lauf...

Aber zunächst müssen es die senilen Senioren erst mal zum Ziel schaffen...

Gerade gestern erst hat ein 87-jähriger ganz hier in der Nähe einen schweren Verkehrsunfall verursacht, weil er in den Gegenverkehr gekommen ist... :roll:

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... 45f9b.html

Ab einem gewissen Alter finde ich Fahreignungstests auf jeden Fall sinnvoll...der Staat schaut doch auch sonst ganz genau hin (HU), aber bei der Verkehrstüchtigkeit der Lenker ist man :anonym:

Dabei gehen so gut wie alle Unfälle auf menschliches Versagen zurück...Durch technische Defekte induzierte Unfälle spielen in der Statistik keine Rolle. Insofern ist es reichlich unsinnig, Fahrzeuge alle 2/3 Jahre durch die HU zu jagen...


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

GolfTDIGTI
Beiträge: 2904
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 11:22

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von GolfTDIGTI » Fr 18. Dez 2020, 07:31

Apropo HU... *hust*
Toyota Tercel 4WD 06/86 (202.500km)
Volvo V60 D3 Momentum 09/14 (92.000km)
VW Golf Variant SDI 07/02 (336.000km)
VW Caravelle TDI 06/19 (2.000km)

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 9394
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Fr 18. Dez 2020, 10:46

GolfTDIGTI hat geschrieben:
Fr 18. Dez 2020, 07:31
Apropo HU... *hust*
Du hast Sorgen... :roll:

Außerdem haben die Prüforganisationen nun wieder geschlossen...was soll ich da machen? :ka:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 37.200 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 40.000 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 95.200 km Offroad Vehicle

GolfTDIGTI
Beiträge: 2904
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 11:22

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von GolfTDIGTI » Fr 18. Dez 2020, 11:38

Flo hat geschrieben:
Fr 18. Dez 2020, 10:46

Außerdem haben die Prüforganisationen nun wieder geschlossen...was soll ich da machen? :ka:
Das glaubst auch nur du...
Toyota Tercel 4WD 06/86 (202.500km)
Volvo V60 D3 Momentum 09/14 (92.000km)
VW Golf Variant SDI 07/02 (336.000km)
VW Caravelle TDI 06/19 (2.000km)

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 6734
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Fr 18. Dez 2020, 15:43

GolfTDIGTI hat geschrieben:
Fr 18. Dez 2020, 11:38
Flo hat geschrieben:
Fr 18. Dez 2020, 10:46

Außerdem haben die Prüforganisationen nun wieder geschlossen...was soll ich da machen? :ka:
Das glaubst auch nur du...
Genau, der TÜV in Heidenheim ist zumindest geöffnet. Die haben nur 24.12./31.12. zu.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann
Golf VIII Style 2.0 TDI 110 kW/150 PS DSG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste