Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Steuern, Versicherung, Maut und Co.
Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 4770
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Do 7. Mär 2019, 15:43

Hoinzi hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 14:09
Früher hätte ein 20-jähriger so ein Auto gar nicht mieten können. Aber ich habe gerade die Tage gelesen, dass es wohl Anbieter gibt, die auf genau diese Klientel abzielen und nur Sportwagen für junge Leute anbieten, zu entsprechend horrenden Preisen.
Oh ja, weiß noch genau, als mir mal meine Werkstatt sagte, einen A6 darf ich als Ersatzwagen nicht bekommen, da hier eine Altersgrenze von 25 galt. Und das, obwohl ich damals schon meinen ersten A6 hatte :D . So gab´s damals glaube eben einen A2. :roll:
Eine Probefahrt durfte ich damals aber mal in einem A6 kurz vor dem A6-Kauf machen :lachtot: .
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 7. Mär 2019, 23:30

Tragisch...völlig sinnlos sind zwei junge Menschen gestorben. Und nur, weil so ein Spätpubertärer ohne Intellekt und sittliche Reife sich wichtig nehmen musste.

Schlimm wenn ich die Bilder sehe...das erinnert mich an die Szenerie, die ich ja erst unlängst miterleben musste...

Was mich nur wundert: Bei den ganzen Raser- und Poserunfällen in der letzten Zeit kam verletzungsmäßig der Unfallverursacher immer recht glimpflich davon, während es bei den Opfern meist Tote gab.

Hoffentlich sitzt der recht lange und bekommt im Leben keinen Führerschein mehr.


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Fr 8. Mär 2019, 11:14

Hoinzi hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 14:09
Aber ich habe gerade die Tage gelesen, dass es wohl Anbieter gibt, die auf genau diese Klientel abzielen und nur Sportwagen für junge Leute anbieten, zu entsprechend horrenden Preisen.
Das wäre bspw. so eine Bude....

https://www.dc-rent.de/sportwagen-mieten


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 4770
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Fr 8. Mär 2019, 11:47

Aha, Mindestalter:
Audi R8: 21 (610 PS, 330 km/h)
Lamborghini: 23 (610 PS, 330 km/h)
Ferrari 458: 23
Porsche GT3: 21
Audi RS6: 21
Allesamt über 300 km/h schnell... :roll: Gerade wenn man solche Geschwindigkeiten nicht gewohnt ist :irre: . Oder bei Heckantrieb und solcher Leistungen (z. B. Ferrari), da drehen die Räder schnell durch oder bricht das Heck schnell aus...

Wer sich es sich leisten kann und will, 900 € für ein Wochenende (Sa-Mo).
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Fr 8. Mär 2019, 11:51

A6 Avant V6 TDI hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 11:47
Aha, Mindestalter:
Audi R8: 21 (610 PS, 330 km/h)
Lamborghini: 23 (610 PS, 330 km/h)
Ferrari 458: 23
Porsche GT3: 21
Audi RS6: 21
Allesamt über 300 km/h schnell... :roll: Gerade wenn man solche Geschwindigkeiten nicht gewohnt ist :irre: . Oder bei Heckantrieb und solcher Leistungen (z. B. Ferrari), da drehen die Räder schnell durch oder bricht das Heck schnell aus...

Wer sich es sich leisten kann und will, 900 € für ein Wochenende (Sa-Mo).
Ha, da legen ein paar Kumpels zusammen und dann geht‘s auf die Piste, auf dicke Hose machen, Weiber aufreissen...sorry, ist leider so :roll: :/


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Markie
Beiträge: 1254
Registriert: So 13. Jul 2014, 11:38

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Markie » Sa 9. Mär 2019, 09:17

Todtnau-Geschwend: Riesen-Felsbrocken donnert in Garageneinfahrt

Es hörte sich wie ein Erdbeben an: In Todtnau-Geschwend ist ein riesiger Fels – so groß wie ein Kleinwagen – vom Hang abgerutscht. Die Bewohner dreier Häuser wurden zwischenzeitlich evakuiert. Geologen haben mittlerweile Entwarnung geben.

Bild

http://www.badische-zeitung.de/evakuier ... I3Ya0RIgGI
Auto besser immer in der Garage parken. ;)
Bild
Home of Performance

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 4770
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Mo 11. Mär 2019, 07:09

Naja, wenn der tonnenschwere Brocken auf das Garagendach gefallen wäre..., ob die das ausgehalten hätte :???: ?
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 14. Mär 2019, 14:39

Tödliche Waffe Auto: Schärfere Gesetze gegen Raser?

Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin des SWR, Donnerstag, 14. März 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg / Moderation Clemens Bratzler

Vergangene Woche kommen in Stuttgart zwei Menschen bei der Kollision eines 550-PS-starken Autos mit ihrem Kleinwagen ums Leben. Helfen mehr Kontrollen, schärfere Gesetze oder ein generelles Tempolimit gegen rücksichtlose Raser?

Diese Fragen stellt das landespolitische Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg" im SWR Fernsehen unter anderem Verkehrspsychologin Rita Stumpf aus Calw. Sie ist zu Gast in der Sendung am Donnerstag, 14. März 2019, von 20:15 bis 21 Uhr.

Vor Ort - Hunderte PS im Selbsttest

Reporterin Alexandra Gondorf testet, ob sie die Kontrolle über ein mehrere hundert PS starkes Auto behalten kann. Außerdem besucht sie eine Frau, die ihre halbe Familie bei einem Autounfall verlor und seitdem gegen Raser kämpft.

Laut aktueller Verkehrsunfallbilanz stirbt in Baden-Württemberg alle zwei Tage ein Mensch an den Folgen eines Unfalls mit zu hoher Geschwindigkeit.

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4217231

Leider wird die Thematik um den aktuellen Unfall mal wieder völlig aus dem Kontext gerissen und pauschal gegen „den Raser“ und „leistungsstarke Autos“ Stimmung gemacht.

Klar, dass generelle Tempolimits gerade gegen solche Unfälle absolut nichts bringen. Allein eine solche Frage hier in den Raum zu stellen, zeigt, wie unprofessionell mit diesem „Problem“ in den Medien und der öffentlichen Berichterstattung umgegangen wird.

Das Problem lässt sich wie folgt umreißen:

Männlich, unteres Bildungsniveau, Oberkörpertraining, ggf. Migrationshintergrund

Aber sowas darf man ja gar nicht laut aussprechen...


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 4770
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Do 14. Mär 2019, 17:03

Test, ob man mehrere hundert PS die Kontrolle behalten kann :roll: ?

Ein Auto fährt nur so schnell, wie man auf´s Gas drückt. Gut, man muss weniger stark drücken, dann fahren auch 1000 PS so wie ein 150 PS-Golf. Aber hier scheint gerade das Problem zu sein. Man drückt oft zu stark drauf, ist auf die Beschleunigung, ggf. durchdrehende Hinterräder nicht vorbereitet und schon fliegt man ab.
Und meist merkt man die zu hohen Geschwindigkeiten solchen Autos nicht an und schon ist man zu schnell in der Kurve, obwohl ein Supersportler eine bessere Straßenlage hat. Aber auch dieser kann die Physik halt nicht überlisten, gerade bei nassen oder rutschigen Straßen.
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 14. Mär 2019, 17:45

A6 Avant V6 TDI hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 17:03
Test, ob man mehrere hundert PS die Kontrolle behalten kann :roll: ?

Ein Auto fährt nur so schnell, wie man auf´s Gas drückt. Gut, man muss weniger stark drücken, dann fahren auch 1000 PS so wie ein 150 PS-Golf. Aber hier scheint gerade das Problem zu sein. Man drückt oft zu stark drauf, ist auf die Beschleunigung, ggf. durchdrehende Hinterräder nicht vorbereitet und schon fliegt man ab.
Und meist merkt man die zu hohen Geschwindigkeiten solchen Autos nicht an und schon ist man zu schnell in der Kurve, obwohl ein Supersportler eine bessere Straßenlage hat. Aber auch dieser kann die Physik halt nicht überlisten, gerade bei nassen oder rutschigen Straßen.
Als ich zum ersten Mal bei der Probefahrt mit dem Cayman in eine Bundesstraße mit kalten Reifen eingebogen bin, habe ich schnell gemerkt, wie das Heck leicht seitlich wegschmiert...seitdem bin ich da sensibilisiert...auch wenn die Situation damals völlig unkritisch war.

Man muss sich eben mit dem notwendigen Respekt und der mentalen Reife mit dem Fahrverhalten und der Leistung des Autos auseinander setzen.

Aber viele von dieser Poser-Szene wollen nur Lärm machen und auffallen...


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Do 14. Mär 2019, 17:48

Bobbele hat wieder Trouble... :lachtot:

34D60DB9-880B-4A76-AE56-CEE9F2E5F3CB.jpeg
Quelle: n-tv


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
A6 Avant V6 TDI
Beiträge: 4770
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 08:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von A6 Avant V6 TDI » Fr 15. Mär 2019, 07:09

:lachtot:
S6 Avant 4.0 TFSI 331 KW/450 PS S-tronic, mit allem was man brauchen kann.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Mo 25. Mär 2019, 20:25

Sportwagen blockieren Autobahn 3

Es sollen wohl besonders spektakuläre Hochzeitsbilder werden. Mehrere Luxusautos bremsen bei Düsseldorf auf der Autobahn die anderen Fahrzeuge aus, damit ein mit Blumen geschmückter Wagen über die Fahrbahn driften kann - bis die Polizei kommt.

Mehrere Autofahrer haben mit teuren Sportwagen die Autobahn 3 bei Düsseldorf blockiert - vermutlich, um auf der Fahrbahn Hochzeitsfotos zu schießen. Einer Zivilstreife seien drei Autos aufgefallen, die mit Warnblinklicht auf allen Spuren hin und her pendelten, so den Verkehr hinter sich ausbremsten und schließlich stoppten, wie die Polizei mitteilte.

Ein Wagen sei mit einem Blumenbouquet geschmückt gewesen. Ein weiterer Fahrer habe bei dem Vorfall am Freitag die Reifen qualmen lassen und sich angeschickt, mit seinem Auto über die gesperrte Fahrbahn zu driften. Ein Beifahrer, der sich der Polizei später als Hochzeitsfotograf zu erkennen gab, habe die Situation im Bild festgehalten.

Als die mutmaßliche Hochzeitsgesellschaft die Polizei bemerkte, seien alle Teilnehmer umgehend wieder angefahren. Später seien einzelne Fahrer gestoppt worden. Sie hätten die Beamten wissen lassen, diese bräuchten sich keine Gedanken zu machen, man "kenne einen guten Anwalt". Alle hätten abgestritten, etwas falsch gemacht zu haben, oder angegeben, bereits mit ihren Anwälten telefoniert zu haben. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Nötigung und der Verkehrsgefährdung.

Quelle: n-tv
Der Islam gehört zu Deutschland...wohl wahr :roll:


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Benutzeravatar
Hoinzi
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:51

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Hoinzi » Di 26. Mär 2019, 11:51

Das ist ja weniger eine Frage des Islams, als mehr der Sozialisation. Und leider ist die bei Südosteuropäern und Arabern nicht besonders ausgeprägt. Da zählt nur das eigene Fortkommen.

Gab es nicht einen vergleichbaren Fall erst vor ein paar Monaten?
Ein Auto. Mit vier Rädern außen und einem innen.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 19:24

Re: Ein bissal was aus dem Straßenleben..

Beitrag von Flo » Di 26. Mär 2019, 12:37

Hoinzi hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 11:51
Das ist ja weniger eine Frage des Islams, als mehr der Sozialisation. Und leider ist die bei Südosteuropäern und Arabern nicht besonders ausgeprägt. Da zählt nur das eigene Fortkommen.
Ja, das trifft es wohl.

Und wenn schon so ein Mist veranstaltet wird, nichtmal das Rückgrat haben, sich dann auch den Konsequenzen zu stellen.

Nein, da ruft man dann den Anwalt an, der auch irgendwie noch zur Familie gehört, der es dann wieder gegenüber dem bösen Staat richten soll...

Gab es nicht einen vergleichbaren Fall erst vor ein paar Monaten?
Ja, im März 2018...Hochzeit einer türkischen Großfamilie...

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/pa ... 28489.html


Gruß
Porsche Cayman GTS 981 250 kW (10/2014) 36.800 km Sports Car
Renault Twizy Color 13 kW (04/2012) 30.800 km City Missile
Volkswagen Touareg Terrain Tech 7P6 193 kW (06/2015) 93.000 km Offroad Vehicle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste